Skip to content

A-Schein

A-Schein

… vom Fußgänger zum Gleitschirmpilot!

 

Schnuppertag/-kurs

Bei einem Schnuppertag/-kurs lernst du die ersten theoretischen und praktischen Grundlagen  des Gleitschirmfliegens kennen.

Du erhältst eine Einweisung in die Gleitschirmausrüstung und den Umgang mit ihr: Wie lege ich den Schirm richtig aus, wie sortiere ich die Leinen, etc.
Dann geht es auch schon los 🙂 Wir beginnen im flachen Gelände mit den ersten Aufzieh- und Laufübungen, damit du ein Gefühl für den Schirm und sein Handling entwickelst. 
Sobald das sitzt, machst du auch schon deine ersten kleinen Flüge von einem unserer Übungshänge. Unsere Fluglehrer haben dich dabei natürlich immer Blick und unterstützen dich per Funk. 

Der 1-tägige Schnuppertag bzw. 2-tägige Schnupperkurs beinhaltet eine Leihausrüstung, die zu deinem Gewicht und deiner Größe passend gewählt wird.
Wenn du dich entscheidest die Ausbildung danach bei uns fortzusetzen, wird dein Schnuppertag/-kurs auf deine weitere A-Schein Ausbildung bei uns angerechnet.

→ Was brauche ich am Anfang und wie geht es los?!
→ Schnuppertag/-kurs buchen!

 

Grundkurs

Entscheidest du dich nach dem Schnuppertag/-kurs für die A-Schein Ausbildung, bist du schon mittendrin 🙂

Beim Grundkurs (auch L-Schein genannt) feilen wir am Übungshang und an unserer Schleppwinde bei Flachschlepps weiter an deiner Start- und Landetechnik.
Übrigens schlagen wir damit zwei Fliege(r)n mit einer Klappe:
Durch die kombinierte Ausbildung an Berg und Winde können wir eine maximale Ausbeute an Flugtagen gewährleisten und du erhältst nach erfolgreich bestandener Prüfung deinen A-Schein mit der Hang- und Windenstartberechtigung.

Nach ca. 15-20 Flüge mit einer Höhendifferenz von 30 – 100m, einer Groundhandling-Einweisung und der Theorie-Ausbildung zum Grundschein bist du schließlich bereit für die Höhenschulung.


Höhenschulung

Jetzt geht es ans Eingemachte: Die Berge werden höher und die Strecken länger. Die Spannung steigt und der Herzschlag erhöht sich … START! …
Du wirst bei deinen ersten Höhenflügen einmal mehr feststellen, das Gleitschirmfliegen wirklich nicht schwer ist und es einfach ein absolut unglaubliches Gefühl ist durch die Luft zu gleiten 🙂

Du absolvierst 40 Höhenflüge.
Alle Höhenflüge haben eine Höhendifferenz von mindestens 300m und werden sowohl an der Winde als auch am Hang geflogen. Damit beide Startarten in deinen Luftfahrerschein eingetragen werden, müssen 15 der 40 Höhenflüge alpin sein, das heißt sie müssen einen Höhenunterschied von mindestens 500m haben. Um diese Flüge zu sammeln, fahren wir im Rahmen unserer Höhenschulungswochen in geeignete Fluggebiete in den Alpen.
Während der Höhenflüge trainieren wir mit dir das vorgeschriebene Ausbildungsprogramm des DHV, so dass du sicher und entspannt deiner praktischen Prüfung entgegen fliegen kannst. 

Der Theorieunterricht für den A-Schein sieht im gesamten 20 Unterrichtseinheiten (je 45min) in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Technik/Gerätekunde und Flugtechnik/Verhalten in besonderen Fällen vor. 
Keine Sorge, es klingt schlimmer, als es tatsächlich ist! Wir bereiten dich nicht nur gezielt auf die Prüfung vor, sondern wollen auch, dass du den Stoff verstehst, denn die Theorie ist eine wichtige Grundlage für die entspannte Fliegerei.
Da du bei uns auch in der Startart Winde ausgebildet wirst, 

Windentheorie?

 

Die Prüfung

Als Abschluss deiner A-Schein Ausbildung legst du eine theoretische und praktische Prüfung bei einem unabhängigen DHV-Prüfer für den beschränkten Luftfahrerschein (A-Schein) ab.
Die Theorieprüfung ist ein Multiple-Choice-Test in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Technik/Gerätekunde und Flugtechnik/Verhalten in besonderen Fällen. Vorbereitung mit dhv-online-lernfragen??? Die praktische Prüfung erfolgt als Prüfungsflug. Bewertet wird hier u. a. der Start, eine geflogene Leitlinien-Acht, die Landeeinteilung und die Landung.

Termine

Termine findet ihr in unserem Jahreskalender oder ihr könnt euch diese bequem per Mail über unseren Newsletter schicken lassen. 

Jederzeit mit Kurs anfangen / alles wiederholt sich / keine festen kurse / und keine saison (wenn wetter mitspielt, schulung auch über wintermonate)

Preise

A-Schein Kompaktkurs 1.690€

Weitere Infos zu unseren A-Schein Preisen (Einzelpreise, Ratenzahlung, Studentenpreise) findet ihr hier.

Infos

Viele weitere Infos rund um die A-Schein Ausbildung bei uns (Lehrunterlagen, Lehrvideos, etc.) findet ihr in unserem Downloadbereich

Allgemeine Infos zur A-Schein Ausbildung könnt ihr auf der Homepage des deutschen Gleitschirm- und Drachenflugverbands (DHV) nachlesen.

Impressionen