Go to Top
  • No products in the cart.

Tandemausbildung

Geteilte Freude…

…für den Passagier wie für den Piloten ist das gleichermaßen so. Ihr steht mit Eurem Freund oder Partner am Hang…gleich geht´s los…ein paar Schritte und Ihr seid in der Luft. Genau genommen ist es so einfach wie es sich anhört.

Die Entwicklung der Tandem-Ausrüstung steht der der Solo-Fliegerei in nichts nach und die vom DHV vorgegebenen Ausbildungsinhalte sind mit ein bisschen Übung zu erlernen. Wichtig ist, auf die höhere Verantwortung vorbereitet zu sein und darauf werdet Ihr von uns vorbereitet.

Voraussetzung: Erfolgreich absolvierter Eingangstest beim DHV

Die Theorie umfasst 4 Stunden.
Die Praxis 10 Flüge unter Aufsicht eines Fluglehrers (davon einen mit Fluglehrer als Pilot).
Wenn diese vollendet sind, mindestens 30 selbständige Flüge mit einem Inhaber des A-Scheins (oder höher) als Passagier. Davon wiederum mussen 15 unter Fluglehreraufsicht erfolgen

Die Ausbildung an Winde und Hang kann kombiniert werden, wobei die ersten Schritte in der Regel am Hang erfolgen.

This is a demo store for testing purposes — no orders shall be fulfilled. Dismiss